A04 - Modell der zeitlichen und räumlichen Eigenschaften neuronaler Signalprozesse und ihrer Regulation durch Proteingerüste der präsynaptischen Plasmamembran

Wir wollen wesentliche Prinzipien herausarbeiten mit denen membranassoziierte Proteingerüste Exo- und Endozytose organisieren, und damit die Grundlage dafür bilden, dass Neurotransmission schnell, effizient und fehlerunanfällig über einen weiten Stimulationsbereich ist. Dazu führen wir explorative Computerexperimente durch, in denen exo- und endozytotische Prozesse und die Rolle von Membrangerüsten simuliert werden. Diese Simulationen werden die raumzeitliche Lokalisierung aller Proteinkopien explizit beschreiben. Sie werden in enger Abstimmung mit den experimentellen Arbeiten im SFB durchgeführt werden.

Projektleiter

Prof. Dr. Frank Noé, Freie Universität Berlin

2nd International Symposium Membranes and Modules