A02 - Molekulare und zelluläre Mechanismen der Fusion von Myoblasten

Skelettmuskelfasern sind Synzytien, die aus der Fusion von Myoblasten hervorgehen. Fusion von Myoblasten findet während der Embryonalentwicklung und im adulten Organismus statt und ist die Grundlage für Muskelwachstum und -regeneration sowie die Kontraktilität der Muskelfasern. Verschiedene für die Fusion von Myoblasten essentielle Gene wurden bereits identifiziert. Die zellulären Geschehnisse während der Fusion sind jedoch in vielen Aspekten noch unklar, vor allem die Rolle von Aktin im Fusionsprozess. Wir planen, Echtzeitbildgebungsverfahren und Mausgenetik zu kombinieren, um so die Mechanismen aufzuklären, die Fusion und Faserbildung kontrollieren.

Projektleiter

Prof. Dr. Carmen Birchmeier, MDC & CHA

Dr. Jan Schmoranzer, Freie Universität Berlin

2nd International Symposium Membranes and Modules